Schaulust

Do, 13. Feb. 2020
Das Goldene Canapé - Illustre Gäste auf der Couch

die neue Show von Charles & Erika in der Schaulust
VVK 15€ + 1 € bei Titus im Bremer Viertel

Foto

In dieser Show wird gequatscht. Viel gequatscht. Denn Erika hat Fragen. Viele Fragen. An Künstlerinnen,  Künstler und Kulturarbeiter und Größen dieser Stadt. Fragen wie „Kann man davon leben und wenn ja, wie lange? Ist das noch Kunst oder schon Prostitution?“

Wer auf diesem Sofa Platz nimmt, wird gnadenlos gelöchert. In chilliger Atmosphäre und weichgekocht vom Charme Charles´ & Erikas werden die Gäste ganz aus Versehen tiefe Einblicke hinter die Kulissen und ins Private gewähren.

 

Und ja, es wird auch was von der Kunst gezeigt. Aber nur ein bisschen. Und ja, Musik wird auch gemacht, denn die Golden Flamingos sind ja schließlich mit von der Partie und müssen beschäftigt werden, da sie sonst quängeln. Herr Seemann schmeißt einen heißen Riemen auf die Orgel und der zauberhafte Meierdingsbums fummelt magisch an der Gitarre rum. Charles gibt zwischendurch die Rhythmusmaschine  oder tanzt halbnackend ums Canape´ und Erika trällert mit ihrer Goldkehle die ein oder andere Melodie.

 

Wer also im Stande ist, einem Gespräch länger als fünf Minuten zu folgen und wissen möchte, wie duster oder bieder es hinter den glänzenden Visagen des Showbiz aussieht, sollte sich das neue Talkshowformat von Charles & Erika auf keinen Fall entgehen lassen!

 

Gäste der ersten Show sind:

Imke Burma: Theatermacherin, Logopädin, Regisseurin, Sängerin, Schauspielerin und Texterin

Mario Ellert alias Jean Luke: Musiker, Illustrator und Comic-Filmemacher, Gewinner der Goldenen Wurst 2009 und 2016, Kinderbuch Autor

 

 

Eine Produktion von Charles & Erika

 

Fr, 21. Feb. 2020 Slammer Filet

Poetry Slam 20 Uhr

Foto

Das zweite Slammer Filet 2020 in der Schaullust. Nach vielen schönen und erfolgreichen Jahren im Tower Musikclub findet Bremens größter Poetry Slam ab sofort eine neue Heimat in der Schaulust im Güterbahnhof, in der in den vergangenen Jahren schon einige tolle Specials stattfanden.


Für das Publikum heißt das: Bequeme Sitzplätze für alle, weiterhin eine zentrale Lage nur wenige Fußminuten vom Hauptbahnhof entfernt und natürlich erstklassige Poet*innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in uriger, charmanter Atmosphäre.

Jetzt schon Tickets sichern und Geld sparen! Der Einlass am Abend beginnt um 19 Uhr, Beginn des Bühnenprogramms ist um 20 Uhr. Durch die Veranstaltung führt wie gewohnt Sebastian Butte.

Preise:
6€ im Offline-VVK bei Go Bäng!
6,50€ (inkl. Gebühren) im Online-VVK (Eventbrite, siehe Ticketlink)
8€ an der Abendkasse

 

So, 23. Feb. 2020 Café Elektrik
Techno Tanz & Törtchen

15-20 Uhr

Foto