Schaulust

Nutzung für Künstlerinnen und Künstler

Die Schaulust kann grundsätzlich von jedem gemietet werden. Künstlerinnen und Künstler haben jedoch Vorrang! Die Schaulust kann tage- und wochenweise gemietet werden. Eine stundenweise Vermietung ist nicht möglich. Ihr könnt Euch einmieten für 

  • Proben

  • öffentlicher Veranstaltungen (Theater, Konzerte, Kultur)

  • Workshops, Seminare und Unterricht

 

Preise: 

  • Proben:      

    100,-€/ Tag,  inkl. Arbeitslicht und Abspielmöglichkeit CD

  • Workshop, Seminar, Unterricht: 

    150,-€/ Tag inkl. Arbeitslicht und Abspielmöglichkeit CD

  • öffentliche Aufführungen, Gastspiele, Konzerte, Werkschauen

    400,-€/ Tag, inklusive Nutzung der großen Ton- und Lichtanlage, techn. Einweisung und Übergabe. Bühnenelemente, Stühle, Bierbankgarnituren. Der Tresen wird bei öffentlichen Veranstaltungen immer von unserem Gastroteam betreut.

 

Achtung: Öffentlichen Veranstaltungen  mit Publikum werden von den Mietern eigenverantwortlich durchgeführt, nicht WIR sonder IHR seid Veranstalter!

Das heisst, wir stellen Raum und Infrastruktur, aber -außer dem Tresenteam- kein Personal. Techniker können wir vermitteln, Posten wie z.B. Abendkasse müsst Ihr selbst besetzen, für Presse und Werbung selbst sorgen. Auch Auf- und Abbauten von Bühnenelementen, Zuschauersitzen etc. liegen in Eurer Hand! 

Zusätzliche Veranstaltungsnebenkosten wie Veranstalterhaftpflicht, GEMA, KSK, Steuer etc. sind von den Nutzern selbst zu tragen.

Der Raum muss am Ende wieder besenrein übergeben werden!

 

öffentliche Partys/ Tanzveranstaltungen

Rave/ Disco

 

Uns erreichen sehr viele Anfragen für Partys-Tanzveranstaltungen. Bis auf weiteres haben wir jedoch beschlossen, außer turbulenz erst mal keine weiteren öffentlichen Partys in der Schaulust zu veranstalten. Der Raum ist schwerpunktmässig  ein Theater, der Umbau hat uns viel Mühe und Geld gekostet und leider sind die Flurschäden bei diesen Veranstaltungen einfach zu hoch. Sorry!